Herzlich Willkommen!

Bräunungsdusche

Schöne und gesunde Bräune - UV-frei!

Langes Sonnenbaden oder das Solarium sind sehr schädlich für die Haut. Trotzdem will sich niemand käsebleich zeigen. Mit der Bräunungsdusche werden gleich beide Probleme gelöst: Eine pflegende und natürliche Sofort-Bräune - ohne krebserregende UV-Strahlen. Egal ob Ferien, Party, Hochzeit oder einfach so. Sei gebräunt wie nach 3 Wochen Ferien. Die Behandlung dauert nur 1 Minute, wirkt bereits nach 6 Stunden und hält 7 bis 10 Tage an. Sofern Du dich für das Bronze-Programm entscheidest, erlebst Du den einzigartigen Sofort-Effekt und verlässt uns mit knackig gebräunter Haut.

 

Bräunungsdusche UV-frei, pflegend und soforteffekt.

Natürliche, gleichmässige Bräune

Sofort-Effekt

Hautpflegende Lotion

Schnelle Behandlung in nur 1 Minute

Keine schädlichen UV-Strahlen

Garantiert keinen ,,Orange-Effekt,, (bei oranger Haut zahlen wir zweimal Geld zurück!)

 

 

 Vorbereitung 

Um ein optimales Bräunungsergebnis zu erzielen, musst Du:

 12-24 Stunden vor der Bräunungsdusche rasiert und gepeelt sein. Nur Peeling ohne Öl benutzen! Sehr wichtig, da das Öl oder auch Bodylotion eine Schutzfilm auf der Haut bildet und die Bräune nicht eindringen kann.

Frei von Deodorant und Parfume sein.

Frei von Make-Up

Keine Kleidung aus Seide oder synthetischen Materialien tragen!

Weite Kleidung die nicht anliegt oder mitnehmen für nach der Dusche.

 

  

Nach der Behandlung

Während  5 Stunden nach der Behandlung sollte die Haut weder Feuchtigkeit noch anderen Einflüssen ausgesetzt werden.

Die Bräune entwickelt sich erst in dieser Zeit!!!

Folgendes ist zu beachten / vermeiden in den ersten 5 Stunden:  

Händewaschen nur Finger  (vorsicht vor Wasserspritzer!)

Duschen, Sport, Sex

Make-Up

Solariumbesuch

Rasieren, wachsen oder Peeling

Erst nach 5 Stunden kann man die Bräunungsdusche problemlos abduschen danach färbt nichts mehr ab.

Um die Bräune längstmöglich zu erhalten, empfehlen wir, täglich eine Feuchtigkeitslotion / Öl zu verwenden, besonders nach dem Duschen, schwimmen in Chlor- oder Salzwasser, nach Saunabesuchen.

 

ACHTUNG: Die künstliche Bräune bietet keinen UV-Schutz.